Menu

Konzepte Wohnwirtschaft & Hausverwalter

Konzepte für Hausverwalter


Für Wohnungsgesellschaften, Hausverwalter, Eigentümer oder Eigentümergemeinschaften bieten wir günstige Gebäudeversicherungen. Unser Team bietet eigene Konzepte.



  • umfangreiches Deckungskonzept
  • einfache Berechnung von Wohneinheiten
  • attraktive Preise
  • persönliche Unterstützung im Schadensfall
  • individuell anpassbar






versicherte Gefahren:

  • Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel
  • Explosion, Implosion, Verpuffung, Induktion
  • Blitz und die Überspannungsschäden aus Blitz
  • Vandalismus- und Graffitischäden
  • Innere Unruhen, Streik, Fahrzeuganprall, Überschallknall
  • Fußbodenheizungen, Klima- und Wärmepumpen sowie Solarheizungsanlagen sind beitragsfrei mitversichert
  • Wasseraustritt aus Aquarien, Wasserbetten und Schwimmbecken;
  • Versicherung von Frost- und Bruchschäden an Zuleitungsrohren außerhalb des versicherten Gebäudes und Grundstückes
  • Versicherung von Frost- und Bruchschäden an Ableitungsrohren außerhalb des versicherten Gebäudes und Grundstückes
  • Beitragsfreie Feuerrohbauversicherung bis zur Bezugsfertigkeit für Neubauten für max. 24 Monate
  • Mietausfall

Weiterhin beitragsfrei versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers als Eigentümer und Vermieter von Haus- und Grundbesitz und als Inhaber von gewässerschädlichen Stoffen und aus der Verwendung dieser gelagerten Stoffe.


  • Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden beträgt 3.000.000,- EUR.
  • Mitversicherung der persönlichen, gesetzlichen Haftpflicht von beauftragten Mietern.
  • Bauherrenhaftpflicht für An- und Umbauten für eigene und fremde Bauvorhaben ohne Begrenzung der Bausumme.
  • Auf Antrag beitragsfreie Mitversicherung der Umwelthaftpflichtversicherung eines Öltanks bis 5.000 l und eines Flüssiggastanks bis 3.000 l.

Elementarschäden:

  • Erdbeben
  • Überschwemmung
  • Rückstau
  • Erdfall und Erdrutsch
  • Schneedruck
  • Lawinen
  • Vulkanausbruch

Haustechnikpaket:

Die Haustechnik beinhaltet die Mitversicherung technischer Gebäudebestandteile z. B.:

  • Heizungsanlagen, Außenjalousien, Klimaanlagen
  • Aufzüge
  • Fotovoltaikanlagen, Steuerungsmodule, Einbruchmeldeanlagen.

Versichert sind Sachschäden durch Beschädigung oder Zerstörung, insbesondere durch:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit und Fahrlässigkeit
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Kurzschluss, Überspannung und Induktion
  • Sengschäden
  • Wasser, Frost, Höhere Gewalt
  • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
  • Abhandenkommen versicherter Sachen durch Einbruchdiebstahl
  • Wiederherstellungskosten für individuelle Programme und Daten


Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz für die vermietete, eigen genutzte Wohn- und Gewerbeeinheiten. Als mitversichert gelten die zu den versicherten Wohn- und Gewerbeeinheiten und in einem Mietvertrag mit aufgeführten Garagen oder Kfz-Abstellplätze. Rechtschutz, für Auseinandersetzungen als Vermieter und Verpächter aus Mietverhältnissen oder betreffend nachbarrechtlicher Auseinandersetzungen, sowie für Auseinandersetzungen aus dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) als Eigentümer.

Gelesen 1274 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Oktober 2016 17:21
Artikel bewerten
(0 Stimmen)